Etappe 14

75 km
AABENRAA – SØNDERBORG

In Sønderjylland verläuft Dänemarks einzige Landgrenze zu Deutschland. Auf Etappe 14 fahrt Ihr zwischen den Städten Aabenraa und Sønderborg und passiert dabei drei Schlösser: Schloss Brundlund, Schloss Gråsten und Schloss Sønderborg. Ein großer Teil der Route führt an der schönen Flensburger Förde entlang. Die Gegend ist geschichtsträchtig und im Guten wie im Schlechten von kulturellen Grenzerfahrungen geprägt.

Sønderjylland war früher Teil des Herzogtums Schleswig, ein Lehen unter dem dänischen König. 1864 kam es zum Krieg zwischen Dänemark und Preußen, als man von dänischer Seite versuchte, Schleswig ins Königreich Dänemark einzuverleiben. Dänemark verlor den Krieg und eine neue Grenze wurde am Kongeåen südlich von Kolding errichtet. Dänemark verlor ein Drittel seines Landgebiets und südlich der Kongeågrenze gab es viele Dänischgesinnte, die nun zu Deutschland gehörten. Nach der Niederlage Deutschlands im ersten Weltkrieg wurde beschlossen, nochmals eine neue Grenze zu ziehen. 1920 wurde eine Volksabstimmung durchgeführt, nach der die heutige Grenze festgelegt wurde.

Etappe 14 kann natürlich in beiden Richtungen gefahren werden. Mit Aabenraa als Startpunkt könnt Ihr von Sønderborg aus mit Etappe 1 fortsetzen. Mit Sønderborg als Startpunkt könnt Ihr von Aabenraa aus mit Etappe 13 weitermachen. Etappe 14 hat außerdem eine Nebenstrecke von Kollund nach Kruså und Padborg.

LÄNGE

75 km

WEGTYP

72 km fester Kies
3 km Asphalt

BYER

PÅ ETAPEN

Aabenraa

32 km

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna saliqua. Ut enim ad minim.

^
Kruså

5 km

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim.
^
Padborg

22 km

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim.
^
Gråsten

16 km

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim.
Sønderborg

FIND VEJ

Tryk på kortudsnittet for at se ruten. Her finder du også overnatningssteder, restauranter, cykelservice og meget mere.

Tryk på ikonet med prikker i øverste højre hjørne. Så kan du vælge de steder, som har interesse for dig.

På kortet kan du også downloade GPS fil for ruten. Så kan du nemt uploade den til din cykelcomputer og cykle efter den ude på Østersøruten. Her skal du trykke på pilen til venstre under ruteskiltet.

GESCHICHTSCENTER DYBBØL BANKE

1864 kam es zwischen Dänemark und Preußen zum Krieg um Schleswig. Nach dem Rückzug von Danewerk verschanzte sich die dänische Armee auf den Düppeler Schanzen.

Am 18. April griffen die Preußen die Dänen an und fügten ihnen eine entscheidende Niederlage zu, was letztendlich dazu führte, dass Dänemark Südjütland abtreten musste. Im Geschichtszentrum vermitteln historische "Reenactors", wie es war, 1864 ein dänischer und preußischer Soldat zu sein.

Highlights

Overnatning

Praktische Hinweise

Mehr erfahren

An- und Abreise

Aabenraa

Busterminal
Busverbindungen nach z. B. Kolding, Haderslev,
Aabenraa und Sønderborg: www.sydtrafik.dk

Fernbus: www.global.flixbus.com

Sønderborg

Bahnhof Sønderborg
Züge nach/von Fredericia: www.dsb.dk

Nah- und Regionalbusse: www.sydtrafik.dk

Fernbus: www.flixbus.dk

Flensborg

Wenn Ihr von Deutschland aus mit der Bahn anreisen möchtet, könnt Ihr eure Tour auf dem Ostseeradweg in Flensburg starten: www.rail.cc