Etappe 4

35 km
MARIBO – NYKØBING F

Maribo ist eine Stadt aus dem 15. Jahrhundert mit viel Atmosphäre. Auf Etappe 4 des Ostseewanderwegs ist ein Besuch im Dom ein absolutes Muss und nördlich der Kirche ist ein Teil des mittelalterlichen Straßensystems erhalten geblieben. Auf dem Markt steht eine Statue von Kaj Munk, dem berühmten Dichterpfarrer der Stadt. Wer Mut zu einer zusätzlichen Tagestour hat, bevor es von Maribo weiter geht, sollte sich die 35 km lange Runde um den Søndersø gönnen. Das Vogelleben und die Natur sind absolut großartig und an der Nordseite des Sees liegt das Gut Engestofte, dessen Wald zu einem Spaziergang einlädt und in dem es seltene Orchideen gibt.

Auf dem Weg nach Nykøbing Falster bietet sich eine Rast in Sakskøbing an. Im Sommer ist das Infohaus auf dem Markt mit ehrenamtlichen Mitarbeitern besetzt, die gerne Auskunft über die Gegend geben. Hier könnt Ihr auch die Rübenmädchen bewundern - ein Monument zu Ehren der polnischen Saisonarbeiter, die in der Zeit von 1893 bis 1929 auf den Rübenäckern von Lolland schufteten. Lolland-Falster ist bekannt für seine hochwertigen landwirtschaftlichen Erzeugnisse, im Hofladen von Hotel Saxkjøbings gibt es eine große Auswahl davon.

Ihr könnt Etappe 4 auch in Nykøbing F starten, in Maribo beenden und von dort auf Etappe 3 weiterfahren.

LÄNGE

35 km

WEGTYP

Asphalt

BYER

PÅ ETAPEN

Maribo

13 km

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim.
^
Sakskøbing

22 km

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim.
Nykøbing

FIND VEJ

Tryk på kortudsnittet for at se ruten. Her finder du også overnatningssteder, restauranter, cykelservice og meget mere.

Tryk på ikonet med prikker i øverste højre hjørne. Så kan du vælge de steder, som har interesse for dig.

På kortet kan du også downloade GPS fil for ruten. Så kan du nemt uploade den til din cykelcomputer og cykle efter den ude på Østersøruten. Her skal du trykke på pilen til venstre under ruteskiltet.

SAFARIPARK KNUTHENBORG

Auf Lolland-Falster liegen über 50 Güter und Herrenhäuser und eines der berühmtesten Güter ist Knuthenborg nördlich von Maribo. Es beherbergt nämlich Nordeuropas größten Safaripark mit über 1000 Tieren aus der ganzen Welt, die auf 40.000 m² schöner Natur frei leben.

Hier kann man Lamas, Tigern, Elchen, Kängurus, Giraffen und vielen anderen exotischen Tieren aus nächster Nähe betrachten und die meisten sind so friedlich, dass der Safaripark jedes Jahr im Spätsommer einen gut besuchten Laufwettbewerb veranstaltet. Der Safaripark Knuthenborg ist von April bis Oktober geöffnet.
Es gibt viel zu sehen und vielleicht habt Ihr ja Lust, hier in einem Luxuszelt zu übernachten. Die stehen natürlich auf Pfählen.

Highlights

Overnatning

Praktische Hinweise

Mehr erfahren

Lolland-Falster

www.visitlolland-falster.com
Nakskov Turistinformation,
Axeltorv 3, 4900 Nakskov

An- und Abreise

Bahnhof Maribo

Regionalzug von / nach Nykøbing F und
Nakskov: www.lokaltog.dk

Fernbus: www.global.flixbus.com

Lolland-Falster

Regionalbusse: www.movia.dk

 

Bahnhof Nykøbing Falster

Züge nach/von Kopenhagen und Hamburg:
www.dsb.dk

Regioanlzug von / nach Nakskov:
www.lokaltog.dk

Busse auf Lolland und Falster: www.movia.dk

Fernbus: www.global.flixbus.com

Busse nach/von Gedser mit möglicher Fähre nach/von Rostock www.scandlines.com